Projekt Handwerk

Download

Systemvoraussetzung: Dein Bildschirm sollte mindestens 900 Pixel Höhe aufweisen; Eine Auflösung von lediglich 768 Pixel genügt nur, wenn weder oben noch unten eine Startleiste o.ä. Platz auf Deinem Bildschirm belegt.

Aktuelle Version: 2.11 (veröffentlicht am 06.03.2020)

32-Bit 64-Bit
Windows  prohand-2.11.zip   prohand-2.11_x64.zip 
Debian / Ubuntu  prohand-2.11_i386.deb   prohand-2.11_amd64.deb 
Linux (tar.gz)  prohand-2.11.tar.gz   prohand-2.11_x64.tar.gz 
 

Weitere Versionen für Betriebssysteme wie FreeBSD oder Raspbian sind theoretisch möglich, Apple hingegen bleibt einzig auf Grund ihrer Lizenzpolitik außen vor.

Manuelle Installation von Debian-Paketen

su -
dpkg -i pfad/zu/prohand-2.11_amd64.deb
apt-get install -f
Abweichend bei Ubuntu-Derivaten: sudo dpkg -i pfad/zu/prohand-2.11_amd64.deb
sudo apt-get install -f

su - bzw. sudo sorgt hierbei für die notwendigen Rechte (root), mittels dpkg wird installiert, und apt-get holt eventuell noch fehlenden Pakete nach. Alternativ gibt es mit dem Paket „gdebi“ die Möglichkeit Debian-Pakete mittels Mausklick (statt über Kommandozeile) zu installieren.

Update einspielen

Tausche hierzu einfach die Programmdatei (bzw. Dein Debian-Paket) gegen eine aktuellere aus – fertig. Beachte bitte, dass Du nur als registrierter Nutzer (sowie innerhalb der ersten 3 Monate) aktualisieren kannst!

Ergänzende Software

Um „Projekt Handwerk“ sinnvoll nutzen zu können benötigst Du einen (sicher bereits vorhandenen) PDF Betrachter (wie z.B. Acrobat Reader, Firefox, Edge, Chrome usw.). Sollen Deine Rechnungs-PDFs zudem automatisch mit Deinem Geschäftspapier versehen werden (gleich einem Wasserzeichen – als PDF hinterlegbar), so wird noch das frei verfügbare „PDFtk Server“ benötigt:

Linuxer finden dies sicherlich als fertiges Paket in ihrer Paketverwaltung vor („pdftk“), Windows User müssen es selbst von der Webseite holen und installieren, und Debianer müssen sich (wie immer) um gar nix kümmern. Ohne dieses Tool musst Du auf klassische Weise für Geschäftspapier in Papierform sorgen, um darauf Deine Angebote und Rechnungen zu drucken. Es geht also auch ohne dieses Tool!

Was ist neu?

Hier die wichtigsten Änderungen der letzten drei Veröffentlichungen:

Version 2.11 vom 06.03.2020

Version 2.10 vom 27.02.2020

Version 2.9 vom 21.01.2020